top of page

Bob
Dylan

Rossi Kultur
Sonntag, 5. Mai, 17 Uhr

81h+9si7veL._SL1500_.jpg

Ein Ständchen vor dem 83. Geburtstag des grossen Liedermachers und Poeten Bob Dylan.
Lukas Langenegger spielt einige der schönsten Dylan-Songs, dazu ein Gespräch mit Röbi Koller, Gastgeber der «Dylan-Talks»

 

Seit Beginn des vergangenen Jahres tourt der Kulturjournalist und Moderator Röbi Koller mit Experten durch Bistros der Deutschschweiz, um über das Phänomen Bob Dylan zu sprechen. Dazu spielt der Musiker Lukas Langenegger jeweils fünf Songs von Bob Dylan, gewünscht vom eingeladenen Gast. Sie werden zum Ausgangspunkt eines vertiefenden Gesprächs, das Dylans Werk und seine Person zu ergründen versucht. Diese «Dylan Talks» sind inzwischen als Podcast in 9 Folgen auf dem Netz zu hören: https://podcastde3307.podigee.io/

 

Die Jubiläumsfolge 10 des «Dylan Talk» ist aus zwei Gründen speziell: Röbi Koller ist diesmal selber der Dylan-Experte und darf sich seine 5 Dylan-Lieblingslieder wünschen. Und der Gockhauser Musiker Lukas Langenegger hat im Rossi-Bistro im Rahmen unserer Reihe «Rossi Kultur» ein Heimspiel.

 

Moderation: Res Strehle

Anschliessend an das Gespräch gibt es Suppe, Brot und Wein

 

Eintritt mit Rossi-Kulturkarte gratis; für Gäste gilt «Pay what you like»

Anmeldung bis 2. Mai an barbara.zuccoli@bluewin.ch

Rossi Kultur

Rossi Kultur

Programm 2024
 

21. JANUAR, 17 Uhr

 

 

3. MÄRZ, 17 Uhr

24. MÄRZ, 17 Uhr

 

7. APRIL

5. MAI, 17 Uhr

 

 


2. JUNI, 17 Uhr

9. JUNI

7. JULI, 17 Uhr

1. SEPTEMBER, 11 Uhr

25. OKTOBER,17 Uhr

8. DEZEMBER,17 Uhr

Haltung bewahren

Die Wirbelsäule als Bindeglied zwischen Körper und Geist – die Mediziner und Rossweid-Bewohner Sina und Tim Finkenstädt über Neustes aus Diagnose & Therapie von Rückenschmerzen

Abend der Fotografie

Mit Vera Hartmann, Fotografin, Gockhausen. Moderation: Res Strehle

 

Auf den Hund gekommen

Die Gockhauser Historikerin Aline Steinbrecher erzählt, wie der Mensch zum Hund kam – und umgekehrt.

 

Faszination Curling

WM-Final der Männer in Schaffhausen, live kommentiert im Rossi vom Ex-Europameister Peter Attinger und der Ex-Weltmeisterin Esther Neuenschwander.

 

Bob Dylan

Ein Ständchen vor dem 83. Geburtstag des grossen Liedermachers und Poeten. Lukas Langenegger spielt einige der schönsten Dylan-Songs, dazu ein Gespräch mit Röbi Koller, Gastgeber der «Dylan-Talks».

 

«Trauert um mich, aber feiert auch, dass es mich gab!»

In Memoriam Ruth Schweikert. Ihr Ehemann Eric Bergkraut sowie weitere Angehörige, Freund/innen und Schriftsteller/innen lesen aus ihrem Werk anlässlich ihres 1. Todestages.

 

Gockhausen spielt Ukulele

Ein Tag über ein wenig bekanntes Instrument mit der Kameradschaft Breisgau. 11 Uhr: Einführung für Anfänger/innen, 17 Uhr: Kleines Konzert.

 

Neues Wohnen im Tobelhof

Architekt Marc Loeliger und Architektin Barbara Strub führen zusammen mit der Eigentümerin Irma Peter durch den Neubau «Haus im Garten» . Moderation Stefan Rotzler (Treffpunkt: Tobelhofstrasse 236, Zürich)

 

Das Lineh-Streichquartett

spielt im Rahmen eines Briochou-Frühstücks von Mohamed Hassane im Rossi – Quartett aus Viola, Violine, Cello und Percussion mit der Gockhauserin Lina Karam Dor Abadi

 

Materialien und Technologien für eine nachhaltige Zukunft

Gespräch und Besichtigung der Plattform für Technologietransfer NEST mit der Direktorin Tanja Zimmermann (Überlandstr. 129, Dübendorf).

 

Der Berg ruPft

Der Schauspieler Gian Rupf führt dramatisch und literarisch in die Berge – vom lauschigen Abendspaziergang in der blauen Stunde bis zur Extremsituation in der steilen Nordwand.

Werdet Mitglied im Rossi Kulturclub

Jahreskarte:  100 CHF   für 10 Veranstaltungen

Einzelkarte:      15 CHF  

Tickets bitte immer vorab per Email bestellen:  
barbara.zuccoli@bluewin.ch

Eindrücke von Veranstaltungen des Rossi Kulturclubs


Lesung von Beatrice und Peter von Matt im Januar 2023

Beatrice und Peter von Matt
Rossi Kultur - Beatrice und Peter von Matt

Eindrücke von der  1. Gockhuser Stubete

Ein Sommerabend für die Freunde der Volksmusik.
Herzlichen Dank an alle Musiker und unsere Gäste, die so zahlreich erschienen sind. Es war eine grosse Freude! 

bottom of page