iEgnU0YQ_edited.jpg
Bildschirmfoto 2022-02-15 um 18.15.11.png

Wir sind ein aufgestelltes, kollegiales Trüppchen von Gockhauserinnen und Gockhausern, das unseren lokalen Treffpunkt «Rossi» mit freiwilligen Einsätzen lebendig hält.

Wir schätzen den wunderbaren Teamgeist und erfahren von den kreativen Küchenchefs immer wieder kulinarische Tricks für die eigene Küche.

 

Möchtest Du Teil unserer coolen Freiwilligen-Truppe werden?

So sehen unsere Einsätze aus:

 Morgens jeweils Dienstag - Freitag von 9.00 - 11.00 Uhr: 

Wir betreuen die ersten Gäste und machen das Rossi-Lokal für den Tag bereit.

 Nachmittags jeweils am Dienstag von 15.00 - 18.00 Uhr, Mittwoch - Freitag von 15-17 Uhr

Wir servieren unseren Gästen exquisiten Kaffee, Apéro und Amandas wunderbare Kuchen.

 Abends jeweils am Mittwoch von 17.00 -21.00 Uhr:

An diesem oftmals ziemlich geschäftigen Abend unterstützen wir Márk im Service.

 

Na, Lust, uns zu unterstützen?

Dann melde Dich per E-Mail bei Angelika Schnyder: purzel@glattnet.ch.  

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

Amanda Blatter und Márk Stahl bilden das Team Rossi.

Amanda ist Betriebsleiterin und Küchenchefin, Márk ist stellvertretender Geschäftsführer.

Zusammen sammeln und mischen sie für Nase, Zunge, Gaumen, Kehle die Ingredienzien, um dem Gast Durst zu stillen und Appetit zum harmonischen Essensspass werden zu lassen.

 

Der Genossenschaftsvorstand besteht aus Michael Oberle, Beat Schär, Barbara Zuccoli und Angelika Schnyder.

​​

Bereits haben sich über 100 Gockhauser*Innen bei der Rossi-Genossenschaft eingetragen und tragen damit unser Gemeinschaftsprojekt mit.

Lassen Sie sich von unserer Freude anstecken?

Beteiligen Sie sich an diesem einmaligen Gockhausen-Gemeinschaftsprojekt und seien Sie einen Teil unserer Genossenschaft.  Jeder Anteilsschein kostet CHF 1'500.- 

Statuten / Eintrag im Handelsregister

Rossi – das Lokal sucht gute Geister!